Author:dr-anika

Augenlidstraffung Köln

Ab welchem Alter kann man Schlupflider entfernen lassen?

Aus dem natürlichen Alterungsprozess, Veranlagung und der individuellen Lebensweise resultieren nicht nur Falten im Gesicht, sondern auch unangenehme Erscheinungen rund um die Augenpartie: Schlupflider zum Beispiel, bei denen das Oberlid bei geöffnetem Auge nicht oder nur teilweise sichtbar ist, da es erschlaffte Hautpartien über dem Auge verdecken. Sie stellen das Äquivalent zu Tränensäcken im Unterlid dar.

Fest steht: Bei Schlupflidern, die eine Oberlidstraffung notwendig machen, gibt es keine alternative Methode zu einer OP. Das optimale Alter dafür lässt sich nicht pauschal angeben. Es hängt von bestimmten Faktoren ab. Empfehlungen dazu geben wir Ihnen in diesem Blog-Beitrag.

READ MORE

Augenlidstraffung Köln

Hämorrhoidencreme gegen Tränensäcke?

Immer wieder trifft man auf diese angebliche „Geheimwaffe“, wenn man im Internet nach Tipps sucht, wie man Tränensäcke selbst bzw. mit Hausmitteln behandeln kann. Viele Schauspieler und Models setzen eben wohl auf diesen Trick: Handelsübliche Hämorrhoidensalbe soll gegen Falten und geschwollene Tränensäcke helfen. Ist das wirklich empfehlenswert?

READ MORE

Augenlidstraffung Köln

Tränensäcke: Anzeichen für eine Krankheit?

Ein Mythos: Tränensäcke haben etwas mit Tränen zu tun und füllen sich, wenn man weint. Tatsächlich haben die Schwellungen unter den Augen aber nichts mit Tränen zu tun. Bei ihnen handelt es sich um Wasser- bzw. Fettansammlungen unter den Augen, die zum Teil infolge eines ungesunden Lebenswandels, zum Teil auch anlagebedingt oder im Zuge des normalen Alterungsprozesses entstehen. Meist sind sie auch nur ein kosmetisch-ästhetisches Problem. Doch in seltenen Fällen können sie auch ein Anzeichen für eine ernsthafte Erkrankung sein.

READ MORE

Augenlidstraffung Köln

Die Ursachen von Schlupflidern

Ein müder, trauriger, abgespannter oder gelangweilter Gesichtsausdruck – und das, obwohl eigentlich alles bestens und man top motiviert ist. Schuld sind oft sogenannte Schlupflider. Hierbei ist das Augenlid bei geöffnetem Auge nicht oder nur teilweise sichtbar, da es Hautpartien über dem Auge verdeckt.

READ MORE